Image
Image

principa.kas

principa als klinisches Arbeitsplatzsystem

principa wird aufgrund seines intersektoralen Plattformansatzes und der tiefen KIS-Integration sukzessive für das stationäre Klinikmanagement ausgebaut, um die klinischen Prozesse umfassend zu unterstützen. Die heute verfügbaren Module des klinischen Arbeitsplatzes umfassen die Belegungsplanung, den Stationsarbeitsplatz, die OP-Planung und Dokumentation sowie das Entlassmanagement.

Bis 2019 wird der klinische Arbeitsplatz schrittweise um weitere Funktionsbausteine, wie die Anforderungs- und Befundkommunikation und Funktionen der Pflege bis hin zur Kurvenführung, erweitert.

Referenzen

Unser größtes Kapital sind unsere zufriedenen Kunden

Image

Universitätsklinikum Jena

Das Universitätsklinikum Jena mit 26 Kliniken und Polikliniken erbringt jährlich 272.000 ambulante Konsultationen. Im Zuge der Vereinheitlichung der ambulanten Behandlungsprozesse wird in den Polikliniken und Ambulanzen mit principa schrittweise eine einheitliche IT-Lösung eingeführt.

Eine tiefe Integration in das klinische System i.s.h.med ermöglicht darüber hinaus, weitere principa Module wie das Belegungs- und Entlassmanagement zum Einsatz zu bringen.

Basisfunktionen


Image

Organisationsmanagement
Verwaltung von komplexen Organisationsstrukturen und Zugriffsrechten

Image

Formularwesen & Textverarbeitung
Zertifizierte KV-Muster, BG-Formulare,
Scores, Arztbriefschreibung, Textbausteine

Image

Patientenakte
Revisionssichere Erfassung aller Patienten- & Behandlungsdaten

Image

Medikation
Arzneimitteldatenbank, Verordnungs-
management & BMP

Image

Belegungsplanung
Planung von stationären
Aufenthalten

Image

Geräteanbindung
Kartenleser, Drucker, Scanner &
Medizingeräte

Image

Leistungsdokumentation
stationäre Abrechnung
nach DRG

Image

Steuerung & Controlling
Meldungen & Regeln, standardisierte
Auswertungen, Exportfunktion

 
Image

Entlassmanagement
Patienteninfo & -einwilligung, initiales
Assessment, Entlassplan

Image

Operieren
Planung, Dokumentation & Abrechnung
von stationären & teilstationären Eingriffen

 

Zusatzfunktionen


Image

Operieren
Kontingentverwaltung

Image

Behandlungsplanung
Umsetzung von Behandlungssabläufen durch komplexe Behandlungsmakros

Image

Onlineportal
Terminbuchung, Homezugang für
Patienten

Image

Steuerung & Controlling
Erstellung individueller
Berichte

Image

Formularwesen & Textverarbeitung
Erstellung individueller
Formulare

 

Ausgewählte Funktionen


Belegungsplanung

Das Bett als limitierte Ressource bestimmt im wesentlichen die Auslastung einer Klinik. principa bildet die aktuelle Belegung in Echtzeit ab und optimiert die Auslastung durch eine makrogesteuerte Planungsfunktion. Über die intuitive grafische Oberfläche erhalten Sie zudem Details zu Aufenthalten, Warnhinweise bei Konflikten und Informationen über freie, belegte und gesperrte Betten sowie über Risikofaktoren.

Image

Entlassmanagement

Image

Lieber Entscheidungsunterstützung statt Datengrab? Mit der Ermittlung des Entlassmanagementbedarfs und konkreter Maßnahmen sowie einer kontinuierlichen Fortschrittskontrolle unterstützt principa optimal die
Durchführung des Entlassmanagements, welches seit dem 01.10.2017 verpflichtend ist.

Alternative Produkte

Für jede Herausforderung das Passende

Image

principa.ais

Ambulanzinformationssystem
Mehr Erfahren
Image

principa.mvz

Medizinisches Versorgungszentrum
Mehr Erfahren
Image

principa.kis

Krankenhausinformationssystem
Mehr Erfahren

Ihre Ansprechpartner

principa Broschüre

PlanOrg Informatik GmbH | Jena

Rita Zaharanski
T +49 3641 5636 0
F +49 3641 5636 66
sales@planorg.de

PlanOrg Medica GmbH & Co. KG | Osnabrück

Reiner Niehaus
T +49 541 20280 870
F +49 541 200280 279
sales@planorg.de