principa für MVZ und Gesundheitszentren

Die Ansprüche an eine zukunftsweisende MVZ-Software-Lösung lassen sich nur begrenzt mit etablierten Arztpraxis- oder KIS-Systemen abbilden. principa schafft signifkante Mehrwerte für ein effizientes MVZ-Management:

MVZ: Innovations-Treiber im deutschen Gesundheitswesen


Die Anforderungen von MVZ werden durch Krankenhaus- und Praxislösungen nur unzureichend erfüllt.
MVZ benötigen eine IT:

  • die für den Arzt die Funktionalität und Ergonomie eines Praxissystems bietet
  • die standortübergreifend verfügbar ist
  • die mandantendfähig ist
  • die skalierbar ist
  • die über ein Rollen- und Rechtekonzept verfügt
  • die leicht und flexibel administrierbar ist
  • die eine einfache Integration von Subsystemen ermöglicht
  • die über ein durchgängiges Termin- und Ressourcen-Management verfügt
  • die Integrationsmöglichkeiten zur Verbindung ambulanter und stationärer Prozesse bietet

principa bildet diese Anforderungen komplexer MVZ-Organisationen ab.

Die Vorteile principas für MVZ und Gesundheitszentren:


Abbildung mandanten- und organisationsübergreifender Strukturen

Multi-Termin- und Ressourcenmanagement

Flexibles
Budgetcontrolling

principa – eine Basis, umfassende Funktionalitäten

Entdecken Sie die wichtigsten Funktionalitäten im Überblick!
principa Funktionsübersicht

Anwender MVZ

MVZ Klinikum Osnabrück

Das Klinikum Osnabrück betreibt als Maximalversorger ein angegliedertes MVZ mit 10 unterschiedlichen Facharztpraxen. principa löst sukzessiv die vorhandene heterogene Systemlandschaft im MVZ (KIS- und Praxissysteme) ab, um eine konsolidierte, einheitliche Plattform für die MVZ-Organisation zu schaffen und eine höhere Transparenz in den Abläufen bzw. dem Leistungsgeschehen zu erhalten.

principa – umgesetzt auf modernster technologischer Basis

principa Basis Technologie

IN-MEMORY-TECHNOLOGIE

3-SCHICHT ARCHITEKTUR

RIM MODELL HL7

HTML5 – OBERFLÄCHE

INTEGRATION VIA ENTERPRISE SERVICE BUS

SAP-IS-H / I.S.H.MED CONNECTIVITY

Ihre Ansprechpartner

principa Broschüre

PlanOrg Informatik GmbH | Jena

Rita Zaharanski
T +49 3641 5636 0
F +49 3641 5636 66
sales@planorg.de

PlanOrg Medica GmbH & Co. KG | Osnabrück

Reiner Niehaus
T +49 541 20280 870
F +49 541 200280 279
r.niehaus@planorg-medica.de